Fluglinien stoppen Flüge in den Iran

Gestern wurde bekannt, dass verschiedene Fluglinien den Iran aufgrund der aktuellen Währungskrise nicht mehr anfliegen.

  • Die Tadschikistan Airways stoppten ihre Flüge gestern.
  • Die British Airways wollen die Flüge am Samstag stoppen.
  • Die Air Asia wird ab kommendem Sonntag Teheran nicht mehr anfliegen.
  • Die Air France überlegt noch.
  • Auch die Georgian Airways sollen sich laut unbestätigten Gerüchten Gedanken in dieser Richtung machen.

Die Flugtickets sind für Iraner kaum noch erschwinglich. Außerdem müssen die Flüge in ausländischer Währung bezahlt werden, die auf dem Schwarzmarkt erstanden werden muss und sehr knapp geworden ist. Statt mit leeren Maschinen zu fliegen, stellen viele Linien ihre Flüge lieber ganz ein.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen

Facebook
Twitter
studiVZ meinVZ schülerVZ
del.icio.us
email

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s