Iran: Sanktionen wirken auch in Indien


Die indische Erdölraffinerie Mangalore Refinery and Petrochemicals Limited, die mit dem Iran einen Liefervertrag über 5 Millionen Tonnen Rohöl abgeschlossen hatte, um sie in ihrer Raffinerie zu verarbeiten, wird im laufenden Geschäftsjahr voraussichtlich nur 3,8 Millionen Tonnen Rohöl aus dem Iran importieren. Der Grund ist in den Sanktionen zu suchen, die dazu geführt haben, dass auch indische Versicherungen die Erdöltanker mit Ladung aus dem Iran nicht mehr versichern. Die indische Raffinerie ist deshalb auf arabische Lieferanten umgestiegen, und es ist möglich, dass sie ihre Importe aus dem Iran ganz einstellen wird.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen

Facebook
Twitter
studiVZ meinVZ schülerVZ
del.icio.us
email

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s