Iran: Wenn die Wahlen kommen, geht das Internet

Die iranische Zeitung Qanun (Das Gesetz) hat kürzlich einen Artikel veröffentlicht, in dem darauf hingewiesen wird, dass regelmäßig vor den Wahlen die Geschwindigkeit des Internets so drastisch reduziert wird, dass keiner mehr darauf zurückgreift. Dies trifft nicht nur die Privatnutzer, auch das Bankensystem leidet darunter.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen

Facebook
Twitter
studiVZ meinVZ schülerVZ
del.icio.us
email

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s