Nasrin Sotoudeh wird ihren 50. Geburtstag immer noch in Haft verbringen

Mehriran.de -Weltweit setzen sich Aktivistinnen und Aktivisten für die Freilassung der Rechtsanwältin und zweifachen Mutter Nasrin Sotoudeh ein. Das Regime im Iran hält sie seit September 2010 gefangen und hat sie im Januar 2011 zu 20 Jahren Haft verurteilt. Dieses Urteil wurde ein halbes Jahr später zu 6 Jahren Haft gewandelt. Frau Sotoudeh hat sich mit ihrer Anwaltskanzlei für Menschenrechte, Rechte der Frauen und mit der Verteidigung von zum Tode verurteilten Jugendlichen international einen guten Ruf gemacht. Nur im Iran blickten Regimeverantwortliche und Fundamentalisten mit Groll auf ihre Tätigkeit. Als sie nach den gefälschten Präsidentschaftswahlen und den nachfolgenden Protesten und Verhaftungswellen auch noch die Verteidigung der Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi übernahm, klagte man sie sie wegen angeblicher "regimefeindlicher Propaganda" und "Handlungen gegen die nationale Sicherheit" an.
Im Herbst trat Nasrin Sotoudeh einen 49 Tage währenden Hungerstreik an. Sie protestierte damit gegen die schäbige Behandlung ihrer Familienmitglieder aber auch gegen die Bestrafungen von Familienmitglieder anderer Gefangenen im Iran, wie sie in einem öffentlichen Brief nach dem Hungerstreik erläutert.
Unter anderem wurde ihr der Sacharow-Preis für geistige Freiheit im Dezember 2012 vom Europäischen Parlament verliehen.
Damit es nach der Preisverleihung um Frau Sotoudeh nicht still werde und sie dem Vergessen anheim falle, begannen Aktivisten der Internationalen Organisation zum Schutz der Menschenrechte im Iran mit monatlichen Protesten vor iranischen Botschaften in europäischen Hauptstädten. Zuletzt protestierten Mitglieder der Internationalen Organisation zum Schutz der Menschenrechte im Iran in Tarascon/Ariiege, Frankreich anlässlich eines Vortrags zur Ideologie des Regimes und den Auswirkungen auf die Kultur in Europa.

Weitere Aktionen und Informationen zu Nasrin Sotoudeh im Netz:
https://www.youtube.com/watch?v=ba7-8BUNTUM (Flashmob für Nasrin Sotoudeh im Internationalen Bahnhof in Brüssel)
http://www.youtube.com/watch?v=Z4liVIFGjKk (Musikalischer Protest vor der Botschaft in Berlin)
http://www.youtube.com/watch?v=5kEw3DkNc8I (Musikalischer Protest vor der Botschaft in Brüssel)
http://www.youtube.com/watch?v=ZUSVhio5yds&feature=player_embedded (Musikalischer Protest vor der Botschaft in Den Haag)
http://www.youtube.com/watch?v=lQMfX7JpioE (Flashmob im Hauptbahnhof Hannover)
http://www.youtube.com/watch?v=BxATbqKE3Ag (Musikalischer Protest in Tarascon sur Arriege, Frankreich am Olivenbaum, der dort gepflanzt wurde, um die Trennung zwischen Staat und Kirche zu erinnern)
http://action.amnesty.de/l/ger/p/dia/action/public/?action_KEY=8879&d=1
http://www.amnesty.org/en/news/iran-stop-cruel-charade-and-release-human-rights-lawyer-good-2013-01-23
http://www.frontlinedefenders.org/NasrinSotoudeh
https://www.youtube.com/watch?v=thrnJlbez-k (Nasrin Sotoudeh in einem Interview zu ihrer Arbeit über die Hinrichtungen Jugendlicher.)
Source: http://www.mehriran.de/artikel/datum///nasrin-sotoudeh-wird-ihren-50-geburtstag-immer-noch-in-haft-verbringen/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s