Im Außenpolitik sind Worte genau so wichtig wie Taten

“Den Iran an seinen Taten messen”, fordert Joseff Joffe. Klar, Iran muss seine Politik ändern. Aber Außenpolitik besteht zur Hälfte aus Worten:

Worte können “Holocaust war ein Märchen” oder “Holocaust war eine Katastrophe” sein; “Attacke” oder “Frieden” sein. Es sind Worte, die sich in Taten umwandeln. Klar ist man gegenüber Irans neuer Regierung skeptisch, dafür gibt es gute Gründe. Es kommt aber ein neuer Ton, den man zunächst begrüßen sollte.

Worte können zum Beispiel bewirken, dass Präsidenten zweier Länder sich nach 35 Jahren die Hand geben. Vielen mag es Manchen nicht passen, wenn der Lieblingsfeind nicht mehr ein Feind bleibt. Viele Gruppen leben tatsächlich von dieser Feindschaft (sowohl im Iran als auch im Westen). Aber die meisten Bürger wünschen sich Frieden und Öffnung.

Kambiz Hosseini, der beliebteste iranische Komiker gibt 10 Ratschläge an Rouhani, was er während seines New York Besuchs nicht machen soll. Eines von denen ist, dass Rouhani sich nicht vor dem Händeschütteln auf dem Klo verstecken soll! Im Jahr 2000 wollte tatsächlich der ehemalige Präsident Clinton Khatami die Hand geben. Khatami versteckte sich solange auf der Toilette, bis Clinton die Botschaft verstand und verschwand! Khatami hatte Angst vor den Hardliner im Iran. Rouhani hat bisher aber viel mehr Mut bewiesen als Khatami. Und genau das weckt viel Hoffnung zwischen den Iranern. Es gibt sogar ein Rap Song, dass Rouhani und Obama auffördert, Hände zu schütteln.

Der einzige Weg Frieden zu schließen ist, es zu versuchen. Es scheint, dass diese Gelegenheiten einmalig ist. Man sollte sie zu mindest versuchen.

***
Vielleicht interessieren Sie sich auch für den Artikel:
Was Machen Eigentlich die Besetzer der Amerikanischen Botschaft von 1979 Heute?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s