Iran: Das Dementi des toten Generals

Der iranische Parlamentsabgeordnete Dschawad Karimi-Qodussi Mitglied des Ausschusses für nationale Sicherheit und Außenpolitik erklärte am 3.11.2013 in Maschhad (Region Chorassan): „Hunderte von Kompanien aus dem Iran sind in Syrien anwesend.“
Darauf setzte eine heftige Kampagne im iranischen Radio und Fernsehen gegen den Abgeordneten ein, die von den Pasdaran gesteuert wurde. Schließlich machte Dschawad Karimi-Qodussi einen Rückzieher und behauptete, er habe etwas anderes gesagt.


Ramesan Scharif (ein Sprecher der Revolutionswächter)

Einer derjenigen, die die Behauptung von Dschawad Karimi-Qodussi öffentlich dementierten, war der Ramesan Scharif, der Verantwortliche für Außenkontakte der Revolutionswächter (Pasdaran). Er erklärte heute, am 4. November 2013, der Iran habe keine Kompanien in Syrien, sondern übertrage nur seine Erfahrungen zur Selbstverteidigung nach Syrien. Die iranischen Kräfte in Syrien seien als „Berater“ tätig. Er warnte die iranischen Amtsträger – und damit indirekt auch den genannten Abgeordneten, sie sollten aufpassen, was sie öffentlich sagten, damit ihre Äußerungen nicht von den Feinden des Volkes und denjenigen, die dem islamischen Iran Böses wünschen, missbraucht werden könnten.

Dementi in Form eines Sarges
Die Widerlegung seiner Behauptungen erfolgte noch am selben Tag. Denn am 4. November 2013 berichtete die amtliche iranische Nachrichtenagentur MEHR, dass der Pasdar-General Mohammad Dschamali Ba-Qal‘e, der der Pasdaran-Einheit „Thar-ollah“ in Kerman angehörte, in den Kämpfen in Syrien ums Leben gekommen sei. MEHR berichtete vom Begräbnis des Generals, das an diesem Tag in Kerman im Iran stattfand.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen

Facebook
Twitter
studiVZ meinVZ schülerVZ
del.icio.us
email

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s