Streik in iranischer Reifenfabrik

In der iranischen Reifenfabrik Iran Tyre streiken 600 Arbeiter. Sie protestieren gegen die Entlassung von erst 80, dann weiteren 130 Tagelöhnern, die in der Fabrik in drei Schichten arbeiteten. Die Arbeiter protestieren gegen die Entlassungen und fordern ein stabiles Arbeitsverhältnis. Der Arbeitgeber erklärt die Entlassungen damit, dass die Firma keine Rohstoffe habe, um die Produktion fortzuführen. Wie ein Vertreter der Arbeiter erklärt, waren einige der entlassenen sogenannten Tagelöhner seit 10 Monaten, sogar seit 15 Jahren in der Firma angestellt. Sie waren gezwungen, so ungünstige Arbeitsverträge zu akzeptieren, die ihnen jetzt, bei der Entlassung, nicht einmal ein Recht auf Arbeitslosengeld bieten.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen

Facebook
Twitter
studiVZ meinVZ schülerVZ
del.icio.us
email

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s