Teheran: Jagd auf Schwarze


In Teheran ist die Polizei derzeit hinter Schwarzen her. Besonderen Schwarzen allerdings – denen, die sich als Hadschi Firus verkleidet haben, einer traditionellen Figur des iranischen Neujahrsfestes Nourus, das am 20. März gefeiert wird. Es sind meist weiße Iraner, die sich schwarz färben und die rote Kleidung anziehen, aber das vorislamische Neujahrsfest war den iranischen Islamisten schon immer ein Dorn im Auge. Warum die Behörden jetzt, unter Präsident Hassan Rouhani, nun wieder verschärft gegen die Tradition vorgehen, ist eine andere Frage.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen

Facebook
Twitter
studiVZ meinVZ schülerVZ
del.icio.us
email

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s