Neuer iranischer Haushalt schon Makulatur

Hassan Rouhani hat vorgestern, am 7.12.2014, im iranischen Parlament den Haushalt für das kommende Jahr vorgestellt. Er steht unter dem Vorzeichen von Inflation, sinkenden Öleinnahmen und internationalen Sanktionen

Das Haushaltsvolumen hat um 33% zugenommen während gleichzeitig das Öleinkommen um 40% gesunken ist.

Folgende Ausgaben wurden genannt:

  • Pasdaran: 174.000 Mrd. Tuman
  • Polizei / Ordnungskräfte: 54.000 Mrd. Tuman
  • Militär: 53.000 Mrd. Tuman
  • Bildungsministerium: 23.000 Mrd. Tuman
  • Wissenschaftsministerium: 12.000 Mrd. Tuman

Dieses Budget wurde mit einem Ölpreis von 74 US-Dollar pro Barrel kalkuliert. Bereits nach wenigen Tagen ist diese Rechnung Makulatur. Der Ölpreis fällt schnell und ist heute schon unter 70$ gefallen. Eine Besserung ist angesichts der weltweiten Flaute nicht in Sicht.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen

Facebook
Twitter
studiVZ meinVZ schülerVZ
del.icio.us
email

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s